Immissionsschützer/in – Umweltschutzingenieur/in (Dezember 2018)

Wir suchen Sie – Immissionsschützer/in – Umweltschutzingenieur/in

Für unser dynamisches Team suchen wir Sie als Verstärkung im Bereich Immissionsschutz.
Wir geben Ihnen die Möglichkeit in einem interdisziplinären Projektteam eigenständig Produkte (z.B. schalltechnische Untersuchungen oder Messberichte) zu verfassen und diese bei Auftraggebern und Kommunen zu präsentieren. Besonders liegt uns dabei ihre kontinuierliche fachliche Weiterbildung am Herzen.
Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei Gleitzeit, ein modernes Arbeitsumfeld an einem verkehrlich günstig angebundenen Bürostandort und einem Lebensumfeld mit besonders hohem Freizeitwert am Bodensee.

Ihre zukünftige Tätigkeit (bei Berufsanfängern nach entsprechender Fortbildung und Einarbeitung)

– das eigenverantwortliche Bearbeiten und Leiten von Projekten sowie Beratung der Auftraggeber im Bereich Schallimmissionsschutz
– das Anfertigen schalltechnischer Berechnungsmodelle
– die Durchführung von Schallpegelmessungen (inkl. Auswertung und Dokumentation)
– die Erarbeitung von Konzepten zur Lösung von Lärmkonflikten und Berechnung von Schallschutz-Maßnahmen
– das Verfassen von Gutachten und Messberichten
– die Vorstellung der Ergebnisse (z.B. in Gemeinderatsitzungen, bei Behördenterminen, Bürgerversammlungen oder Besprechungsterminen)
– Leitung von interdisziplinären Projekten

Voraussetzungen

– Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium (z.B. Umwelttechnik, Umweltsicherung, Umweltschutz, Verfahrenstechnik, Umweltakustik, Umweltwissenschaften, Umweltingenieurwesen, Umweltphysik etc.)
– Praktische Erfahrungen im Bereich Immissionsschutz bzw. bei der Durchführung von Lärmmessungen, Kenntnisse der einschlägigen Normen und Rechtsvorschriften (z.B. BauGB, BauNVO, BImSchG) sowie Erfahrungen mit einem Schallausbreitungsberechnungsprogramm (z.B. IMMI) sind von Vorteil.
– Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit. Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift

Freuen Sie sich darauf

– spannende Projekte in einem interdisziplinären Team zu entwickeln
– Teil eines motivierten, offenen Teams zu werden
– in flachen Hierarchien Ihre Fähigkeiten einzubringen und auszubauen
– bei entsprechender Eignung zum Teamleiter aufzusteigen
– in einem zertifizierten, familienfreundlichen Unternehmen langfristig Ihre berufliche wie private Zukunft verwirklichen zu können

Wir bieten Ihnen

– ein leistungsbezogenes Gehalt
– einen modernen Arbeitsplatz mit Homeoffice-Möglichkeit nach entsprechender Einarbeitung
– geregelte Arbeitszeiten mit Gleitzeit und Freizeitausgleich für eine gesunde Work-Life-Balance

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann ab mit den Bewerbungsunterlagen samt Gehaltsvorstellung an: bewerbung@buerosieber.de.

Die Bewerbungs-Unterlagen nehmen wir zur gegenseitigen Vereinfachung der Abläufe ausschließlich als pdf per Mail entgegen. Andere Unterlagen werden von uns nicht berücksichtigt und nicht zurückgesandt. Bitte nennen Sie im Betreff die Stelle, auf die Sie sich bewerben.
Für diese Stellenausschreibung ist ein Führerschein Klasse B erforderlich.

Wir übernehmen keine im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten.

Ihr Team vom Büro Sieber

Kommentare sind geschlossen.